liqui

GlassPac mit dem Saugstoff Vermiculite - die patentierte Schutzverpackung +liqui eignet sich z. B. für den Transport von flüssigen Gefahrengütern.

  • liqui

Die patentierte Lösung für flüssige Gefahrgüter

Ein saugfähiges Polster, entwickelt für den Transport von flüssigen Gefahrgütern nach den Verordnungen des Gefahrengutversands. Die patentierte Lösung wurde in Zusammenarbeit mit einem Versender von Laborchemikalien entwickelt und kombiniert ein ökologisches Faserformteil mit dem branchenüblichen Saugstoff Vermiculite. Im Schadensfall saugt das Polster die ausgetretene Flüssigkeit auf.

Natürlich smart verpackt.

Zusatzfunktion

  • Saugstoff Vermiculite ist im Polster enthalten
  • Definierte Saugstoffmenge, daher keine undefinierten Schüttmengen und Fehlermöglichkeit bei der Zugabe der Soll-Menge von Saugtüchern oder Saugkissen
  • Vermiculite ist im Faserformteil gebunden - die üblichen Verschmutzungen beim Verwenden von geschüttetem Vermiculite sind stark reduziert
  • Keine Bevorratung von Saugstoffen notwendig, da diese bereits in den Polstern enthalten sind
  • Entsorgung der Polster über das Altpapier möglich, sofern keine Flüssigkeiten aufgesaugt wurden
  • Patentierte Kombination von Faserformteilen und Vermiculte

Vorteile

  • Die Polster sind in mehreren Baureihen UN-Gefahrgut zugelassen
  • Die Faserformteile sind platzsparend ineinander stapelbar - geringes Lager- und Frachtvolumen
  • Die Polster sind für eine manuelle und vollautomatisierte Konfektion entwickelt
  • Hergestellt aus 100% Altpapier können die Faserformteile komplett dem Altpapierkreislauf wieder zugeführt werden
  • Die Polster bieten die Möglichkeit, verschiedene Flaschentypen und Schraubverschlüsse als Set zu verpacken 

Entdecken Sie weitere Schutzverpackungen
aus 100 % Altpapier